Die Sorge um die Humanität bildet das zentrale Anliegen des emeritierten Moraltheologen Günter Virt. Angesichts der vielseitigen Herausforderungen, denen sich die Moraltheologie zu stellen hat, bemüht er sich insbesondere darum, die in der christlichen Tradition übermittelten unverzichtbaren Sinngehalte des Menschseins lebendig zu erhalten und in aktuelle wissenschaftliche Diskurse - vor allem auch in den biomedizinischen Bereich - einzubringen.

Autor: Virt, Günter
Erscheinungsjahr: 2007
Umfang: 336 Seiten
Medientyp: Literaturtipp
In: ISBN 978-3-429-02906-7
Ort: Würzburg
Verlag: Echter Verlag
Datenbank-ID: 2007-VIR-0088